FLORA SKULLER

FLORA SKULLER (MARCH) | Breda, NL

You might recognise Fleur van Zuilen from sweaty punk rock shows , screaming her lungs out as front singer of dutch Rockband MARCH. In December 2022 Fleur released her solo debut “Velvia” under her alter ego Flora Skuller. Five honest and personal songs admitting that life is complicated and depicting the conflicts that come with it. Flora strongly believes that saying “I am struggling and I don’t know” instead of playing it cool is something the world needs right now. Also, Velvia was a form of self-validation, proving herself that she can write and finish songs without an educational background in music.

“Being in a band is the best thing in the world. I love being on stage with massive amplifiers and feeling the rush of playing a rock shows. I have a very urgent need to scream and rock. But the weird downside is, being in a band is also a very protected space. It feels like the band will always have your back. Playing solo is raw and uncomfortable, challenging and very personal. I felt a strong need to do it in order to develop as a songwriter. There is a part of me that needs to scream and play loud as hell but there is also a part of me that likes to sit down with an acoustic guitar. These worlds can totally co-exist”

Floras songs are about expectations, giving up things that don’t serve their purpose anymore and being ok with it. She sings about family issues and the feeling of powerlessness, about memories and her love for friends and the people she met along the way but also the feeling of not fitting in then trying too hard while feeling like fraud at the same time. “Velvia” is a love letter to life and the people in it, with all its complexity and the struggle that it brings, compiled into five simple songs for people who can relate and want to sing along with her.

— DEUTSCH —

Flora kennt man sonst eher aus schwitzigen Punkrock Clubs als Frontschreierin der holländischen Rockband MARCH. Im Dezember 2022 hat Fleur van Zuilen unter ihrem Künstlernamen Flora Skuller ihr Solodebut “Velvia” veröffentlicht. Fünf ehrliche und persönliche Songs die zugeben, dass das Leben kompliziert sein kann und auch Flora oft Schwierigkeiten hat, sich darin zurechtzufinden. Sie selbst glaubt fest daran, dass ein “Hey, das fällt mir gerade schwer, ich weiß es nicht und das ist ok.” viel wichtiger ist als zu versuchen, sich nichts anmerken zu lassen. Außerdem war “Velvia” auch ein kleiner Beweis an sie selbst, dass man auch als ungelernte Musikerin Songs schreiben- und zu Ende bringen kann.

“In einer Band zu sein ist das Beste der Welt. Ich liebe es mit riesigen Verstärkern im Rücken auf der Bühne zu stehen und den Rausch einer Rockshow zu fühlen. Ich hab ist ein riesiges Bedürfnis zu schreien und dabei abzugehen. Aber, die Kehrseite ist, Mitglied einer Band zu sein ist auch ein sehr sicherer Ort. Du hast das Gefühl die Band hält dir immer den Rücken frei. Solo zu spielen ist unbequem, herausfordernd und unglaublich persönlich. Ich hatte ein sehr starkes Bedürfnis danach um mich als Songwriterin weiter zu entwickeln. Während ein Teil von mir schreien- und viel zu laut spielen will, gibt es auch die andere Seite von mir, die sich einfach mit einer Akustikgitarre hinsetzen möchte. Diese zwei Welten können absolut koexistieren. ” 

Floras Songs handeln von Erwartungen und davon, Dinge aufzugeben, die ihren Zweck nicht mehr erfüllen und damit ok zu sein. Sie erzählt von schwierigen Familienverhältnissen und dem Gefühl von Machtlosigkeit, von Erinnerungen und Liebe für Freunde und die Menschen die man über die Jahre getroffen hat aber auch von dem Gefühl anders zu sein und der Bemühung dazuzugehören und sich dabei zu fühlen wie eine Betrügerin. Insgesamt kann man sagen, dass “Velvia” ein Liebesbrief an das Leben und die Menschen darin ist, mit all der Komplexität und dem Ärger der damit kommt, zusammengepackt in fünf einfachen Songs für Menschen, die diese Gefühle so gut nachvollziehen können.

 

MUSIC

VIDEOS

 

UPCOMING SHOWS

Date City Venue Country
09/02/23 Dortmund Kino U DE
Time: 07:00. Admission: free. Age restrictions: All Ages. Address: Dortmunder U Zentrum für Kunst und Kreativität,. + CF98 (acoustic)
10/02/23 Hamburg Cruise Records DE
Time: 07:00. Admission: free. Age restrictions: All Ages. Address: Seilerstraße 56,. + CF98 (acoustic)
11/02/23 Haarlem Café Lokaal DE
Time: 07:00. Admission: free. Age restrictions: All Ages. Address: Koningstraat 46. + DAN GERMAN Buy Tickets
24/02/23 Bonn BLA DE
Time: 07:00. Admission: free. Age restrictions: All Ages. Address: Bornheimer Straße 20. + CF98 (acoustic)
25/02/23 Wiesbaden Kreativ Fabrik DE
Time: 07:00. Admission: 9,00€. Age restrictions: All Ages. + CF98 (acoustic) Buy Tickets More information
26/02/23 St. Wedel JJ Pub DE
Time: 07:00. Admission: free. Age restrictions: All Ages. Address: Wendalinusstraße 39. + FILIZ More information

Subscribe: RSS | iCal